Veröffentlicht in Allgemein

Neuzugänge Dezember 2015

Meine Weihnachtsgeschenke;)
Meine Weihnachtsgeschenke;)

Ich bin zwar schon etwas spät dran trotzdem wollte ich euch noch gerne meine Weihnachtsgeschenke – die auch gleichzeitig meine Neuzugänge aus dem Dezember 2015 sind, zeigen. Ich habe mich über jedes einzelne Buch wahnsinnig gefreut:) Leider habe ich noch keins von den Büchern gelesen da ich mir erst noch die Shatter me Trilogie von Tahereh Mafi vorgenommen habe. Aber danach werde ich mich wahrscheinlich gar nicht entscheiden können welches von den Büchern ich zuerst lesen werde… Bestimmt kennen viele von euch dieses Gefühl;)

Inhalt von Black Blade:

Willkommen im Cloudburst Falls, dem magischsten Ort in ganz Amerika! Doch wer über keine magischen Fähigkeiten verfügt, ist hier nicht viel wert. ,,Mein Name  ist Lila Merriweather „Neuzugänge Dezember 2015“ weiterlesen

Advertisements
Veröffentlicht in Allgemein, Rezensionen

Girl Online on Tour

337 Seiten
337 Seiten

Inhalt

Penny ist überglücklich, endlich stimmt wieder alles zwischen Noah und ihr. Und es kommt noch besser: Sie können zwei ganze Wochen miteinander verbringen, denn Noah lädt sie ein, mit ihm auf Europatour zu gehen. Wie genial ist das denn? Doch was so faszinierend klingt, hat auch seine Schattenseiten. Es ist gar nicht so leicht, ständig als „die Freundin von Noah Flynn“ im Licht der Öffentlichkeit zu stehen. Noahs Terminplan ist vollgepackt bis obenhin, die Jungs aus der Band sind alles andere als freundlich zu ihr  und sie bekommt E-Mails von eifersüchtigen Fans, die ihr Angst machen. Ist das wirklich der perfekte Sommer, auf den Penny sich so gefreut hat? Ist die Liebe zu Noah stark genug um das alles auszuhalten?

Meinung:

Von dem ersten Teil (Girl Online ) war ich ja nicht ganz so begeistert allerdings war die Seite „Blogg dein Buch“ so nett mir den zweiten Teil als Rezensionsexemplar zu schicken, sodass ich dem 2.Band doch noch eine Chance geben konnte.

Und die hatte sie echt verdient. Zwar ist das Buch immer noch sehr klischeehaft und wenig realistisch (Ich meine wer erlaubt einem 16-jährigen Mädchen, dass unter Panikattacken leidet allein mit einem Popstar eine Tour quer durch Europa zu machen?). Aber irgendwie war es doch echt ganz süß „Girl Online on Tour“ weiterlesen